Search

Das Rentabelste

Eine Pensionskasse im Kanton Basel-Land wollte ihren Immobilienbesitz arrondieren. Wir wurden von ihrem Gewährsmann mit dem Verkauf eines fernab gelegenen Mehrfamilienhauses in Lachen SZ betraut. Es war die Zeit als alle Internetaktien und niemand Immobilien wollte. Die wenigen Interessenten versuchten, den Preis noch mehr zu drücken, obwohl er schon sehr attraktiv war. Per Zufall ergab sich, dass ein befreundeter Bankdirektor in Zollikon anfragte, was wir bezüglich Renditeliegenschaften anzubieten hätten. Es stellte sich jedoch heraus, dass das Interesse nur für Objekte bei Zürich galt. Lachen gehörte nicht dazu. Da wir seit 1985 im Kanton Schwyz an der Arbeit sind (in erster Linie Domizile im Hinblick auf Erbschaften vermitteln und dann die Nachlässe regeln) kannten wir die Verhältnisse. Der Banker sah sich auch die Dokumentation dieser Liegenschaft an und frage, weshalb wir diese nicht selbst kaufen möchten. Es stimme doch alles. Und so geschah es.